Unterkunft finden

Essener- und Rostocker Hütte 2.208m

DAV Sektion Essen

Berg- und Schutzhütte
DAV Sektion Essen
Insgesamt 50 Betten, 58 Lager
1 Winterraum | Venedigergruppe
Ort: Prägraten am Großvenediger

Essener- und Rostocker Hütte 2.208m
Essener- und Rostocker Hütte 2.208m
Essener- und Rostocker Hütte 2.208m
Essener- und Rostocker Hütte 2.208m
Essener- und Rostocker Hütte 2.208m
Essener- und Rostocker Hütte 2.208m
Essener- und Rostocker Hütte 2.208m
Essener- und Rostocker Hütte 2.208m
Essener- und Rostocker Hütte 2.208m
Essener- und Rostocker Hütte 2.208m
Essener- und Rostocker Hütte 2.208m
Essener- und Rostocker Hütte 2.208m
Essener- und Rostocker Hütte 2.208m
Essener- und Rostocker Hütte 2.208m
Essener- und Rostocker Hütte 2.208m
Essener- und Rostocker Hütte 2.208m
Essener- und Rostocker Hütte 2.208m
Essener- und Rostocker Hütte 2.208m
Essener- und Rostocker Hütte 2.208m

Dein perfekter Urlaub

Die Essener- Rostocker- Hütte (2.208 m) ist eine Alpenvereinshütte der Sektion Essen (DAV). Die Hütte mitten im Kerngebiet des Nationalpark Hohe Tauern in Osttirol bietet ein überwältigendes' Panorama auf die umliegende Bergwelt und ist idealer Ausgangspunkt für Touren zu den mächtigen Dreitausendern.

 

Die Essener-Rostocker-Hütte bietet ein überwältigendes' Panorama auf die umliegende Bergwelt und ist idealer Ausgangspunkt für Touren zu den mächtigen Dreitausendern wie Rostocker Eck, Dreiherrn-, Sirnony- und Malhamspitze, Großer Geiger, Happ oder Maurerkeesköpfe und ist auch Etappenziel auf dem Venediger Höhenweg oder Tauern Höhenweg sowie auch auf der Route Hoch Tirol.

 

Nächtigungsmöglichkeit für bis zu 100 Personen in Zweier- und Viererzimmer­lagern sowie eigenes sauberes Matratzenlager. Für unsere Hüttengäste kochen wir gut bürgerliche und heimische Speisen. Wir freuen uns auf Gäste und Einheimische und bemühen uns, alle gut zu versorgen!

 

Idealer Stützpunkt für Alpinkurse jeder Art. Täglicher Wetter- Faxbericht - Gepäcktransport mit Materialseilbahn möglich. Winterraum vorhanden und nicht versperrrt, für Seminare geeignet.

Preise
Ausstattung
Lage

Zustiege:

 

  • vom Parkplatz Ströden zur Stoanalm 1.450m und entlang des Maurertals zur Hütte in 2,5 Stunden

 

Nachbarhütten:

 

  • Kleine-Philipp-Reuter-Hütte, 2.692m, Gehzeit: 5 h
  • über Maurertörl, 3.108m zur Kürsinger Hütte, 2.558m, Gehzeit: 5,5 h
  • über Maurertörl, 3.108m zur Warnsdorfer Hütte, 2.336m, Gehzeit: 4,5 h
  • über Reggentörl zur Clarahütte, 2.038m, mit Bergführer! Gehzeit: 5 h
  • Eisfrei zur Clarahütte, 2.038m, Trittsicherheit! Gehzeit: 7 h
  • über Türmljoch zur Johannishütte, 2.121m, Gehzeit: 3,5 h

 

Tourenmöglichkeiten:

 

  • Dreiherrnspitze, 3.499m, Gehzeit: 5,5 h
  • Simonyspitzen, 3.488m, Gehzeit: 3,5 h
  • Malhamspitzen, 3.373m, Gehzeit: 4,5 h
  • Quirl, 3.251m, Gehzeit: 4 h
  • Maurerkeesköpfe, 3.313m, Gehzeit: 3,5 h
  • Großer Geiger, 3.360m, Gehzeit: 4 h
  • Großer Happ, 3.350m, Gehzeit: 3,5 h
  • Rostocker Eck, 2.749m, Gehzeit: 2,5 h
  • Hinterer Gubachspitz, 3.392m, Gehzeit: 3,5 h
  • Vorderer Gubachspitz, 3.318m, Gehzeit: 3,5 h
  • "Alpenkönigroute" zur Clarahütte, Gehzeit: 7 h
  • Hoch Tirol Skiroute/Stützpunkt
    Tourenbeschreibungen auf Alpenvereinaktiv.com

 

Koordinaten graphisch ermittelt, WGS 84

 

  • Geogr. Breite 47° 3,290’
  • Geogr. Länge 12° 17,868’
  • UTM (Nord) 5214801
  • UTM (Ost) 294779
  • Bezugssmeridian 15°

 

Öffnungszeiten:

 

 

Das HüttenbuchStempelbuch - Jetzt GRATIS!

 

  • Dein Virgentaler Hüttenbuch erhältst du in den Tourismusbüros
    mit allen wichtigen Infos, Wanderkarten und Hüttenbeschreibungen.
  • oder hier zum downloaden oder anschauen
  • Oder fordere es gleich >>> hier via E-Mail an

 

Linktipps:

 

Preise

Übernachtungstarife

Übernachtungstarife

HS NS
Matratzenlager (AV-Mitglieder) HS € 10,00

Übernachtungstarife im 2- Bett Zimmer (AV-Mitglieder)

  • Erwachsener - EUR 22.00
  • Junior (19-25 Jahre) - EUR 21.00
  • Jugend (7-18 Jahre*) - EUR 12,.00
  • Kinder (bis 6 Jahre) - EUR 5,00

Übernachtungstarife im Mehr- Bett Zimmer (AV-Mitglieder)

  • Erwachsener - EUR 17.00
  • Junior (19-25 Jahre) - EUR 8,00
  • Jugend (7-18 Jahre*) - EUR 5,00
  • Kinder (bis 6 Jahre) - EUR 6,50

Übernachtungstarife im Matrazenlager (AV-Mitglieder)

  • Erwachsener - EUR 10.00
  • Junior (19-25 Jahre) - EUR 6.00
  • Jugend (7-18 Jahre*) - EUR 5,.00
  • Kinder (bis 6 Jahre) - EUR 5,00

Übernachtungstarife im Notlager ** (AV-Mitglieder)

  • Erwachsener - EUR 6.00
  • Junior (19-25 Jahre) - EUR 6,00
  • Jugend (7-18 Jahre*) - EUR 6,00
  • Kinder (bis 6 Jahre) - EUR 0,00

Übernachtungstarife im 2- Bett Zimmer (Nicht-Mitglieder)

  • Erwachsener - EUR 33.00
  • Junior (19-25 Jahre) - EUR 32.00
  • Jugend (7-18 Jahre*) - EUR 22,50
  • Kinder (bis 6 Jahre) - EUR 15,00

Übernachtungstarife im Mehr- Bett Zimmer (Nicht-Mitglieder)

  • Erwachsener - EUR 27.50
  • Junior (19-25 Jahre) - EUR 18,50
  • Jugend (7-18 Jahre*) - EUR 15,00
  • Kinder (bis 6 Jahre) - EUR 16,50

Übernachtungstarife im Matrazenlager (Nicht-Mitglieder)

  • Erwachsener - EUR 00.00
  • Junior (19-25 Jahre) - EUR 16.00
  • Jugend (7-18 Jahre*) - EUR 15,00
  • Kinder (bis 6 Jahre) - EUR 10,00

Übernachtungstarife im Notlager ** (Nicht-Mitglieder)

  • Erwachsener - EUR 6.00
  • Junior (19-25 Jahre) - EUR 6,00
  • Jugend (7-18 Jahre*) - EUR 0,00
  • Kinder (bis 6 Jahre) - EUR 0,00

* Den Jugendtarif erhalten ebenso Jugendleiter/-innen und Jugendführer/-innen bei Vorlage ihres Jugendleiter-/Jugendführer-Ausweises mit gültiger Jahresmarke.

** Vorhandene Notlager werden erst dann vergeben, wenn sämtliche Schlafplätze belegt sind. Mitglieder und auch Nichtmitglieder ab 19 Jahren bezahlen 6,00 € pro Nacht.

Verpflegung

  • Halbpension Frühstück und Abendessen - EUR 32,90
  • Halbpension Frühstück ohne  Abendessen - EUR 19,90
  • Halbpension Frühstück und Abendessen Kinder - EUR 25.00
  • Nur Frühstück vom Büfett

Zuschläge:

  • Einzelbettzimmer: € 10,00
  • Aufpreis für Doppelzimmer zur Einzelnutzung auf Anfrage
  • Übernachtung Hund - EUR 10.00/Tag

Kostenlose Übernachtung 

  • Kostenlos aufgenommen werden Angehörige der Bergrettungsdienste im Einsatz, alpine Führungskräfte (Tourenleiter), Jugendführer und Familiengruppenleiter des DAV, ÖAV und des AVS, sofern sie sich als solche ausweisen können und in ihrer Funktion mit einer Gruppe von mindestens fünf Personen unterwegs sind (5+1-Regelung) sowie Begleitpersonen von Menschen, die auf eine solche angewiesen sind (z.B. Blinde).

Infrastrukturbeitrag

  • Mitglieder und Geichgestellte, die sich selbst verpflegen und nichts konsumieren, entrichten einen Beitrag in Höhe von 3,00 €/Tag für die Nutzung der Infrastruktur der Hütte. Von diesen Beiträgen befreit sind Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr. Nichtmitgliedern steht die Selbstverpflegung nicht zu. 

Sonstiges

  • Die Benutzung des Hüttenschlafsackes  ist Pflicht und kann auch auf der Hütte gekauft werden (12,00 €).
  • Bar und Kartenzahlung

Ausstattung

Berg- Schutzhütten
Hochtouren
4-Bett-Zimmer
Mehrbett-Zimmer
Gepäckstransfer
Skitouren
Familienfreundlich
Duschen
Kreditkarte/EC-Karte wird akzeptiert
Handyempfang
Geeignet für Seminare
Klettern
3-Bett-Zimmer
Bergwandern
Alpinski fahren
Nächtigung gegen Voranmeldung möglich
Betten und Matratzenlager
Nichtraucherhütte
Vegetarische Küche
Hüttenschlafsack zum Kauf erhältlich
Ermäßigung für Mitglieder alpiner Vereine
Lager mit Heizung
2-Bett-Zimmer

Besondere Eignung
Für Paare
Für Familien geeignet
Für Gruppen

Service
Kreditkarten akzeptiert
Tagungsraum
Skiraum

Garten und Hausbereich
Terrasse
Kinderspielplatz
Fernsehraum

Wellnessangebot
Sonnenterrasse

Lage
Am Berg

Sonstiges
Nichtraucherhaus

Sportangebote
Skitouren

Verpflegung
gutbürgerliche Küche

Familie
Kinderermäßigung
Kindermenüs

Zahlungsmöglichkeit
Barzahlung

Sprachen
Deutsch
Englisch

Lage

nach Oben