Unterkunft finden

Venediger Höhenweg

Zwischen Naturparadies und Himmel

Der Venediger Höhenweg ist ohne Zweifel einer der schönsten und bekanntesten Höhenwege der Alpen

Der Mittelpunkt im Naturwunder Venedigergruppe ist der Großvenediger (3.662 m), für den Initiator der Erstersteigung des Grossvenedigers Ignaz von Kürsinger die treffliche Bezeichnung „Weltalte Majestät“ prägte. Durch die schönsten Gebiete, den „Herzkammern“ dieser immer noch großartig vergletscherten Gebirgsgruppe, führt Dich der Venediger Höhenweg.

Der Südabschnitt des Venediger Höhenweges erstreckt sich vom Wanderparkplatz Ströden bis zum Ortsteil Bichl (beides in 9974 Prägraten am Großvenediger). In acht Etappen kommst Du so unmittelbar an 13 wunderschönen Hütten vorbei.

 

Gehzeiten von Hütte zu Hütte

  • Parkplatz Ströden - Stoan Alm: 0,5 Stunden
  • Stoan Alm – Essener Rostocker Hütte: 2 Stunden
  • Essener Rostocker Hütte - Johannishütte: 3,5 Stunden
  • Johannis Hütte – Defreggerhaus: 2,5 Stunden
  • Johannis Hütte – Neue Sajat Hütte: 2,5 Stunden
  • Neue Sajat Hütte – Eisseehütte: 2,5 Stunden
  • Eisseehütte – Bonn Matreier Hütte: 3,5 Stunden
  • Bonn Matreier Hütte – Nilljochhütte: 2,5 Stunden
  • Nilljochhütte – Bodenalm: 1 Stunde
  • Bodenalm – Stabant Hütte: 2 Stunden

Hütten & Wege • Weitwanderwege

Panoramabilder 360 Grad

Genieße die umwerfende Aussicht auf jedem Meter

Du stehst gerne ganz oben? Siehe hier das Panoramabilder von www.alpenpixel.at welche traumhaften Gipfeltouren vom Venediger Höhenweg aus möglich sind.

Hier findest Du einen Übersichtsplan mit detaillierter Beschreibung der Virgentaler Hütten, samt Kontaktdaten und Öffnungszeiten.

 

n/a
n/a
n/a
n/a
n/a
n/a
n/a
n/a
n/a
n/a