Unterkunft finden

Mountainbiketouren im Nationalpark

Dein Traum auf zwei Rädern

Egal, ob Du erst seit Kurzem in die Pedale trittst, gelegentlich bikst oder mit Deinem Sattel schon verwachsen bist: Beim Mountainbiken und Radfahren im Virgental kommst Du garantiert auf Deine Kosten. Auf Höhenlagen von 900 bis 2.000m erwartet Dich eine Vielzahl an gemütlichen bis hochspannenden Strecken. Erobere den Nationalpark Hohe Tauern auf zwei Rädern in Osttirol – Mountainbiketouren und Fahrradtouren in unberührter Natur und mit gigantischen Ausblicken an jeder Ecke.

Beliebtesten Mountainbike-Strecken

Über den Dorferalmweg zur Johannishütte

Die Route führt vom Gasthof Islitzer über die asphaltierte Fahrstraße Richtung Groderhof, in der letzten Linkskurve geradeaus weiter und dann über die Brücke Richtung Wiesenkreuz (Schranken). Danach links abbiegen und weiter über die Venedigerbrücke und in steilen Kurven zum Gumpachkreuz. Von dort geht es in geringer Steigung an der Ochsnerhütte vorbei, zum Zielpunkt Johannishütte (2.121 m) - Öffnungszeiten siehe auf: www.johannis-huette.at

Start/Ziel: Hinterbichl/Prägraten
Starthöhe: 1.334 m
Höchster Punkt: 2.121 m
Schwierigkeit: mittel
Länge: 8,1 km
mittlere Fahrzeit: 1 Std. 30 min
Bodenbeschaffenheit: Asphalt, Schotter

Radweg Virgental

Radfahren entlang des letzten frei fließenden Gletscherflusses der Ostalpen

Der Radweg Virgental stellt ein besonderes Radwegerlebnis für den Bike-Touristen dar. In Kombination mit der Mountainbike-Strecke Pebellalm 132 ist eine durchgehende Verbindung von Matrei in Osttirol bis zu den Umbalfällen abseits von verkehrsreichen Straßen vorhanden.

Empfohlen wird ausgehend vom Parkplatz „Ströden“ (1.400m), die Befahrung talauswärts über Prägraten, Virgen und Zedlach nach Matrei in Osttirol. Es geht bis auf wenige Gegensteigungen entlang der Isel immer bergab. Die Strecke ist vor allem im Bereich Prägraten nicht asphaltiert, es ist daher ein sicherer Umgang mit dem Mountainbike Voraussetzung.

Als Highlight gilt die Mountainbike-Strecke von Ströden bis zum Ausgangspunkt der bekannten Umbalfälle – Iselkatarakte. Wer die Strecke von Matrei in Osttirol nach Ströden fährt, kann sich auch ein E-Bike ausleihen, und damit bei den Anstiegen Kräfte sparen. Autor:  Innerkratzer

Start/Ziel: Ströden/Hinterbichl
Starthöhe: 1.403 m
Zielhöhe: 975 m
Schwierigkeit: mittelschwierig
Länge: 21,1 km
mittlere Fahrzeit: 2 Std.
Bodenbeschaffenheit: Asphalt, Schotter

E-Bikes Verleih im Virgental

Gib dem Gegenwind keine Chance

Na, wenn das nicht mal bequem ist: E-Biken in den Alpen!

Mit den elektrischen Fahrrädern bezwingst Du jede befahrbare Steigung mit ganz wenig Kraftaufwand und ohne dass Dir ein quälender Muskelkater den nächsten Tag vermiest.

Trotze dem Gegenwind und genieße ganz entspannt die wunderbare Landschaft des Nationalparks Hohe Tauern.

E-Bikes – und übrigens auch normale Mountainbikes mit Federgabeln – kannst Du ganz einfach leihen.

Sport Wibmer
Name:
Sport Wibmer
Straße:
Europastraße 20
PLZ/Ort:
A-9971 Matrei in Osttirol
Telefon:
+43 (0)4875 6581121
Email:
Sparmarkt Prägraten
Name:
Sparmarkt Prägraten
Straße:
St. Andrä 3a
PLZ/Ort:
A-9974 Prägraten am Großvenediger
Telefon:
+43 (0)4877 5208
Email:
Gasthof Panzlbräu
Name:
Gasthof Panzlbräu
Straße:
Virgental Straße 85
PLZ/Ort:
9972 Virgen
Telefon:
+43 (0)4874 5240
Email: