Unterkunft finden

VIRGENTALER SONNSEITENWEG

Dem Wasser entgegen: Auf dem neuen Virgentaler Sonnseitenweg nähert man sich dem Höhepunkt ganz langsam und auf einsamen Pfaden. Bis dann am vierten Tag Gischt und Donnergetöse das nahe Ziel ankündigen.

Der Virgentaler Sonnseitenweg ist als normaler Wanderweg ausgeschildert, und bietet sich als 3–4 tägige Tour mit Übernachtungsmöglichkeiten auf den Hütten an. 

Tourdaten

Adresse Virgentaler Sonnseitenweg, Prägraten
Anreise Bus Bus 951, Haltestelle Tourismusbüro Prägraten a.G.
Anreise Auto B108 Felbertauern, Abzweigung Matrei in Richtung Prägraten
Parkgebühren Dorfzentrum und am Bichl Frei
Anforderung mäßig, Festes Schuhwerk, Kondition
Jahreszeit Juni bis Oktober
Ausgangspunkt Infobüro Prägraten oder Weiler Bichl
Höhenmeter Aufstieg 3190hm, Abstieg 2650hm, Länge 43km
Gehzeit 18 Stunden in 3 – 4 Tagen
   

Einkehrmöglichkeit:


Übernachtungsmöglichkeit: