Unterkunft finden

Clarahütte 2.038 m

DAV- Sektion Essen e.V.

Schutzhütte/DAV Sektion Essen
11 Doppelzimmer | 8 Lager
Winterraum für 8 Personen 
nur auf Kleiner Phillip Reuter Hütte
(ca. 2,5 Stunde entfernt)
Ort: Prägraten am Großvenediger

Clarahütte 2.038 m
Clarahütte 2.038 m
Clarahütte 2.038 m
Clarahütte 2.038 m
Clarahütte 2.038 m
Clarahütte 2.038 m
Clarahütte 2.038 m
Clarahütte 2.038 m
Clarahütte 2.038 m
Clarahütte 2.038 m
Clarahütte 2.038 m
Clarahütte 2.038 m
Clarahütte 2.038 m
Clarahütte 2.038 m
Clarahütte 2.038 m
Clarahütte 2.038 m

Dein perfekter Urlaub

Die Clarahütte des Deutschen Alpenvereins(DAV) im hinteren Umbaltal im österreichischen Nationalpark Hohe Tauern ist eine der ältesten Hütten in Osttirol. Vom Talschluss des Virgentals (Parkplatz in Ströden) geht man etwa 2½ Stunden auf meist gut ausgebautem und nur am Anfang etwas anstrengenden Steig.

 

Preise
Ausstattung
Zimmer
Lage

Die Romantische Hütte im Umbaltal

 

Die Clarahütte liegt im Umbaltal und ist erreichbar, wenn man vom NaturKraftWeg Umbalfälle über einen Bergpfad durch das malerische Hochgebirgstal weiterwandert. Umgebaut im Jahre 2013-2015 bietet das Schutzhaus Unterkunft mit Zirbelholz in ausgebauten 11 Doppel und Mehrbettzimmern und 8 Lagern.

 

Von der Sonnenterrasse oberhalb des Gletscherbaches der Isel genießt man bei einer bodenständigen Jause oder Kaffee und Kuchen den atemberaubenden Blick auf die Rötspitze (3.495m).

 

Wegbeschreibung:

 

Etwa 100m hinter dem Parkplatz von Ströden nehmen wir den linken Weg ins Umbaltal. Es ist der Weg Nr.911 dem wir bis zur Clarahütte folgen. Bereits 30 Minuten später nach etwa 100hm treffen wir auf die Jausenstationen, wo der Wasserfallschaupfad beginnt. Diesem folgen wir bis zum Ende, wo wir wieder auf den Forstweg treffen. Dort wo der Weg rechts zur Blinikalm abbiegt gehen wir dem Fahrweg folgend weiter geradeaus in recht steilen Serpentinen bergan. An der folgenden Brücke wechseln wir die Flussseite, lassen zunächst den Wegabzweig zur Wiesbauerspitze rechts, dann den Wegabzweig zur Neuen Reichenberg Hütte links liegen, denn der Weg führt uns direkt zur Clarahütte hinauf.

 

Unterkunft:

 

Die Clarahütte hat trotz Umbaumaßnahmen ihren ursprünglichen Charakter einer AV-Schutzhütte der Kategorie I bewahrt. Für Übernachtungsgäste stehen 11 mit Zirbelholz ausgebauten Zimmern und 8 Lagern zur Verfügung. Sie bietet fließendes Kalt- und Warmwasser, Dusche und Toiletten und einen sehr gemütlichen Gastraum mit Holz Kachelofen. Ein (EC) Kartenlesegerät erleichtert die Bezahlung. Es gibt leider kein Mobilfunknetz und Mountainbikes sind nicht erlaubt. Ein Winterraum für 8 Personen ist vorhanden.

 

Geöffnet:

 

 

Anstieg:

 

  • Parkplatz Ströden-Pebellalm–Islitzeralm–Umbalfälle – 3 Stunden
  • Leichte Erreichbarkeit auch für Senioren und Kinder.

 

Übergänge:

 

  • Über Dabertal - Daberlenke (2.631 m)
    zur Neuen Reichenberger Hütte (2.586 m), 4,5 Stunden.
  • Über Reggentörl (3.047 m) zur Essener Rostocker Hütte (2.208 m)
    (Gletscher) 7,5 Stunden
  • Via Wiesbauerweg und Hochkarscharte zur Essener Rostocker Hütte 6 Stunden
  • Über Kl. Philipp Reuter Hütte (2.692 m) 2,5 Stunden, Vord. Umbaltörl (2.925 m) zur Lenkjöchl Hütte (2.590 m), 4,5 Stunden

 

Schöne Tourenziele:

 

  • Klassiker- Rötspitze (3.495 m), 6 Stunden
  • Dreiherrnspitze (3.499 m), 5 Stunden
  • Hohes Kreuz (3.156 m), 4 Stunden
  • Westl. Simony Spitze (3.488 m), 5 Stunden
  • Vord.- Hint. Gubachspitze (3.319 m), 3.387 m, 4,5 Stunden
  • Mittlere Malhamspitze (3.364 m), 4,5 Stunden
  • Steingrubenkogel (3.230 m), 4 Stunden
  • Quirl (3.251 m), 4,5 Stunden.
  • Ahrnerkopf (3.051 m) (grandioser Ausblick, leicht erreichbar), 4 Stunden
  • Gletscherweg Umbalgletscher (2.430 m), 1 Stunden (leicht erreichbar)

 

Das Virgentaler Hüttenbuch / Stempelbuch  - Jetzt GRATIS!

 

 

Linktipps:

 

Preise

Pro Person Und Nacht

Pro Person Und Nacht

Übernachtungstarife im 2- Bett Zimmer (AV-Mitglieder)

  • Erwachsener - EUR 22.-
  • Junior (19-25 Jahre) - EUR 21.-
  • Jugend (7-18 Jahre*) - EUR 12,-
  • Kinder (bis 6 Jahre) - EUR 5,-

Übernachtungstarife im Mehr- Bett Zimmer (AV-Mitglieder)

  • Erwachsener - EUR 17.-
  • Junior (19-25 Jahre) - EUR 16,50
  • Jugend (7-18 Jahre*) - EUR 5,-
  • Kinder (bis 6 Jahre) - EUR 5,-

Übernachtungstarife im Matrazenlager (AV-Mitglieder)

  • Erwachsener - EUR 12.-
  • Junior (19-25 Jahre) - EUR 9.-
  • Jugend (7-18 Jahre*) - EUR 5,.-
  • Kinder (bis 6 Jahre) - EUR 0,-

Übernachtungstarife im Notlager ** (AV-Mitglieder)

  • Winterraum für 8 Personen 
     nur auf Kleiner Phillip Reuter Hütte
     (ca.2,5 Stunde entfernt)

Übernachtungstarife im 2- Bett Zimmer (Nicht-Mitglieder)

  • Erwachsener - EUR 32.50
  • Junior (19-25 Jahre) - EUR 32.-
  • Jugend (7-18 Jahre*) - EUR 22,50
  • Kinder (bis 6 Jahre) - EUR 15,-

Übernachtungstarife im Mehr- Bett Zimmer (Nicht-Mitglieder)

  • Erwachsener - EUR 27.50
  • Junior (19-25 Jahre) - EUR 27,50
  • Jugend (7-18 Jahre*) - EUR 18,50
  • Kinder (bis 6 Jahre) - EUR 15,-

Übernachtungstarife im Matrazenlager (Nicht-Mitglieder)

  • Erwachsener - EUR 22.-
  • Junior (19-25 Jahre) - EUR 19.-
  • Jugend (7-18 Jahre*) - EUR 16,.-
  • Kinder (bis 6 Jahre) - EUR 6,-

* Den Jugendtarif erhalten ebenso Jugendleiter/-innen und Jugendführer/-innen bei Vorlage ihres Jugendleiter-/Jugendführer-Ausweises mit gültiger Jahresmarke.

** Vorhandene Notlager werden erst dann vergeben, wenn sämtliche Schlafplätze belegt sind. Mitglieder und auch Nichtmitglieder ab 19 Jahren bezahlen EUR 6,00  pro Nacht.

Verpflegung

  • Halbpension Frühstück und Abendessen - EUR 29,50
  • Halbpension ohne Frühstück - EUR 18,50
  • Halbpension Bergführer - EUR 10.-
  • Halbpension Frühstück und Abendessen Kinder - EUR 17.50
  • Nur Frühstück vom Büfett - EUR 13,50
  • Kleines Frühstück oder für Kinder - EUR 8,50

Zuschläge:

  • Aufpreis für Doppelzimmer zur Einzelnutzung auf Anfrage
  • Übernachtung Hund - EUR 8.-/Tag

Kostenlose Übernachtung 

  • Kostenlos aufgenommen werden Angehörige der Bergrettungsdienste im Einsatz, alpine Führungskräfte (Tourenleiter), Jugendführer und Familiengruppenleiter des DAV, ÖAV und des AVS, sofern sie sich als solche ausweisen können und in ihrer Funktion mit einer Gruppe von mindestens fünf Personen unterwegs sind (5+1-Regelung) sowie Begleitpersonen von Menschen, die auf eine solche angewiesen sind (z.B. Blinde).

Infrastrukturbeitrag

  • Mitglieder und Geichgestellte, die sich selbst verpflegen und nichts konsumieren, entrichten einen Beitrag in Höhe von 3,00 €/Tag für die Nutzung der Infrastruktur der Hütte. Von diesen Beiträgen befreit sind Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr. Nichtmitgliedern steht die Selbstverpflegung nicht zu. 

Sonstiges

  • Die Benutzung des Hüttenschlafsackes  ist Pflicht und kann auch auf der Hütte gekauft werden (20,00 €).
  • Nur Barzahlung

Ausstattung

Berg- Schutzhütten
Matratzenlager
Mehrbett-Zimmer
Urlaub mit Kindern
Familienfreundlich
Duschen
Kreditkarte/EC-Karte wird akzeptiert
Geeignet für Seminare
Hochtouren
Bergwandern
Im Sommer geöffnet
4-Bett-Zimmer
Nächtigung gegen Voranmeldung möglich
Betten und Matratzenlager
Vegetarische Küche
Vegane Küche
Hüttenschlafsack zum Kauf erhältlich
Ermäßigung für Mitglieder alpiner Vereine
Lager mit Heizung
Die Reservierung bis spätestens 3 Tage vor Ihrem Besuch telefonisch zu bestätigen, ansonsten wird die Reservierung gelöscht!
Waschraum
2-Bett-Zimmer
3-Bett-Zimmer
Nichtraucherhütte

Besondere Eignung
Für Singles
Für Familien geeignet
Für Gruppen
Für Paare
Für Senioren

Verpflegung
Frühstück
Halbpension
Diätküche / Vollwertkost / Vegetarisch / Vegan
Bar / Café / Getränkeservice
Frühstücksbuffet

Lage
Am Berg
Ruhig gelegen
ruhige Umgebung
im Grünen

Ausstattung Zimmer / Wohnung
Nichtraucherzimmer

Zahlungsmöglichkeit
Barzahlung

Sprachen
Deutsch
Englisch

Zimmer

Ausstattung der 2- Bett Zimmer
  • Stockbett
  • Zirbenholz Ausstattung
  • Dusche/WC (1€-1 Minute) am Gang
  • Hüttenschlafsack erforderlich
Ausstattung der Mehr- Bett Zimmer
  • Stockbetten
  • Zirbenholz Ausstattung
  • Dusche/WC (1€-1 Minute) am Gang
  • Hüttenschlafsack erfordelich
Matrazenlager für 8 Personen
  • Das Matratzenlager mit mehreren Stockbetten
  • Platz für bis zu 8 Personen
  • Duschen und WC befinden sich auf der Etage
Unsere Gaststube
  • Unsere Schutzhütte bietet einen einladenden Gastraum mit Kaminfeuer, der Platz für bis zu 40 Personen.
  • Traditionsreich, gemütlich und der perfekte Treffpunkt.

Lage

nach Oben