Unterkunft finden

Glorer Hütte 2.642 m

Schutzhütte | Berghütte
Sektion Eichstätt des DAV
1 Zwei-, 4 Drei-Bett-Zimmer
37 Matratzenlager
4 Winterlager
Ort: Kals am Großglockner

Glorer Hütte 2.642 m

Dein perfekter Urlaub

Die Hütte steht am Berger Törl, an der Grenze zwischen Glockner- und Schobergruppe. Sie war ursprünglich als Schutzraum für den langen Übergang von Kals nach Heiligenblut gedacht. Ihre Lage am Wiener Höhenweg macht sie auch heute noch als Schutzhütte für Bergsteiger wichtig.

Trotz ihrer hochalpinen Lage bildet die Hütte daneben einen idealen Ausgangspunkt für Wanderungen und auch für Familientouren: Neben schönen und attraktiven alpinen Wanderzielen bietet die Umgebung der Hütte zahlreiche Touren- und Spielmöglichkeiten für Kinder.

Konditionsstarke Hochtouristen brechen von der Glorer Hütte auch zur Besteigung des Großglockners auf: Nach einer leichten Akklimatisationstour auf das Böse Weibele am Vortag gelangt man – abseits der Massen – über die Burgwartscharte und den Mürztaler Steig auf die Adlersruhe, und von dort auf dem Normalweg weiter auf den höchsten Gipfel Österreichs.

Preise
Lage

Die Glorerhütte im Überblick

LageStandort: Bergertörl, Glocknergruppe, mit Blick ins "Tauernfenster" (Geologisch und Aussichtsmäßig)
ÖffnungMitte Juni bis Ende September
BuchungenRichten Sie bitte Ihre Anfragen und Buchungswünsche direkt an den Hüttenwirt der Glorer Hütte. Nur er kann Auskünfte zur Belegung geben und Ihre Wünsche entgegennehmen.
Ausstattung:Schutzhütte der Kategorie I
11 Zimmerlager, aufgeteilt in 1 Zwei-, 4 Drei-Bett-Zimmer
37 Matratzenlager, aufgeteilt in 1 Zehner-, 1 Elfer-, und 1 Sechzehner-Lager
4 Lager im Winter offenen und beheizbaren Winterraum
2 Gasträume mit Kachelofen (EG)
Trockenraum im EG
Dusche (1. OG)
Waschraum
WCs (Da. u. He. im EG und 1. OG)
Aktivitäten:Klettern – Skitouren – Hochtouren
Die GlocknerrundeFlyer zum Download (5,7 MB)
Der AdlerwegIn der hochalpinen Bergwelt, nah unterm Himmel, verläuft der Adlerweg von Osten nach Westen durch ganz Tirol. Der Wegverlauf dieses Weitwanderweges gleicht der Silhouette eines Adlers, der mit weit ausgebreiteten Schwingen in den Lüften schwebt. Die Glorer Hütte liegt am Adlerweg auf der 9. Etappe. Informationen über den durch ganz Tirol verlaufenden Weitwanderweg finden Sie unter hier: Website Adlerweg  

Preise

Hüttentarife

 Übernachtungspreise pro Person und Nacht

 11 Zimmerlager AV - Mitglied Kein Mitmitglied

 Lager für 8 und 10 Personen

 Erwachsene

 € 13,00 € 26,00

 Junioren. bis 19 bis 25 Jahre 

 € 13,00 € 26,00

 Jugendl. bis 7 bis 17 Jahre *

 € 8,00 € 16,00

 Kinder bis 6 Jahre

 € 5,00 € 10,00
 37 Matrazenlager AV - Mitglied Kein Mitmitglied

 Lager für 8 und 10 Personen

 Erwachsene

 € 10,00 € 20,00

 Junioren. bis 19 bis 25 Jahre 

 € 6,00 € 12,00

 Jugendl. bis 7 bis 17 Jahre *

 € 5,00 € 10,00

 Kinder bis 6 Jahre

 € 0,00 € 10,00

 4 Notlager **

 Erwachsene

 € 5,00 € 10,00

 Junioren bis 19 bis 25 Jahre 

 € 3,00 € 6,00

 Jugendl. bis 7 bis 17 Jahre *

 € 2,00 € 4,00

 Kinder bis 6

 € 0,00 € 0,00



* Den Jugendtarif erhalten ebenso Jugendleiter/-innen und Jugendführer/-innen bei Vorlage ihres Jugendleiter-/Jugendführer-Ausweises mit gültiger Jahresmarke.

Vorhandene Notlager werden erst dann vergeben, wenn sämtliche Schlafplätze belegt sind.

Lage

nach Oben