Unterkunft finden

Lawinenbrecher

Der Muren- und Lawinenbrecher in Prägraten a.G. am Timmelbach

Unweit vom Dorfkern in nur wenige Minuten erreichbar

"Im Virgental in Osttirol gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten. Dazu zählt auch ein ganz besonderes technisches Meisterwerk, das Du in der Gemeinde Prägraten am Großvenediger bestaunen kannst. Der Ort im Nationalpark Hohe Tauern, der für seine wildromantische Natur bekannt ist, wird zwar nur selten von Lawinen heimgesucht. Wenn allerdings die sogenannte schlafende Lawine am Timmelbach einmal abgeht, dann geschieht dies mit einer immensen Kraft, die große Schäden verursacht und Anwohnern und Touristen gleichermaßen das Fürchten lehrt.

Aus diesem Grund hat man in Prägraten als Reaktion auf die Zerstörungen, die ein Lawinenabgang 1951 verursacht hatte, bereits in den 1960er-Jahren mit ersten Verbauungen zur Lawinenprävention begonnen. Weitere besonders erfolgversprechende Präventionsmaßnahmen hat man dann 2012 und 2019 in diesem Bergdorf im Virgental mit der Errichtung mehrerer stählerner Schneebrücken und Auffangdämme ergriffen. Zusätzlich wurde ein solider Geröll- und Lawinenbrecher installiert, der mittlerweile zu den herausragenden Sehenswürdigkeiten dieser Bergregion zählt.

lawinen-murren-brecher-praegraten-ausflug__1_.JPG

Was haben Prägraten am Grossvenediger
und Paris gemeinsam?


Die Schutzbauten mit hohem Materialeinsatz brachten das Virgental in Osttirol in die Schlagzeilen und führten gar zu einem Vergleich mit Paris. Denn zur Errichtung des Eiffelturms wurde eine ebenso große Menge Stahl eingesetzt wie in Prägraten zum Lawinenschutz."

Kontakt
Name:
Tourismusbüro

Straße:
St. Andrä 35a

PLZ/Ort:
A-9974 Prägraten a.G.

Telefon:
+43 50 212 530

Email:
Adresse Timmelbach, oberhalb dem Ort Prägraten a.G.
Anreise Bus Bus 951, Haltestelle Tourismusbüro Prägraten a.G.
Anreise Auto B108 Felbertauern, Abzweigung Matrei in Richtung Prägraten
Anforderung Festes Schuhwerk, ein wenig Kondition
Eintritt Natürlich frei
Ausgangspunkt Dorfplatz im Zentrum
Parkgebühren Dorfzentrum Frei
Höhenunterschied 110m Parkplatz–Lawinenbrecher
Gehzeit 20 Minuten ab Parkplatz entlang dem Timmelbach