Unterkunft finden

Wanderung zur Kochhütte

Wanderung zur Kochhütte

Oberhalb des Wasserschaupfades Umballfälle in nur wenige Minuten erreichbar

Gleich mehrere Sehenswürdigkeiten können hier bestaunt werden. Der wunderschöne Wanderweg dorthin führt entlang des ersten Wasserschaupfades Europas und der bewegten Umbalfälle, immer neben einem tosenden Wildbach. Stille Ausläufer der rauschenden Kaskaden verleiten dazu, sich mal hinzusetzen, die Füße ins Wasser zu stecken und dort baumeln zu lassen, um tagträumend einen Moment zu verweilen. Die Wasserfälle und die Landschaft sind ein beeindruckendes Naturschauspiel, schon diese Sehennswürdigkeiten allein lohnen sich als Ausflugsziel.

Nach einiger Zeit wird das Tal eng und Du triffst irgendwann auf die Kochhütte. Es handelt sich dabei um ein idyllisches, fast versteckt gelegenes halbrundes Steinhäuschen, das schon seit grauer Vorzeit in diesem abgelegenen Teil des Gebirges von Hirten und Jägern als Unterstand und Wetterschutz genutzt wurde. Heute dient es als Kochstatt. Man darf darin zwar nicht übernachten, aber rasten und kochen. Der wunderschöne, inmitten üppiger Pflanzenpracht gelegene Platz verleitet dazu, den mitgebrachten Proviant in Form eines gemütlichen Picknicks zu genießen, bevor Du den Rückweg antrittst oder die Wanderung fortsetzt zur Clarahütte, wo man auch übernachten kann."

Umballfaelle-Wasserfaelle-Hinterbichl-Praegraten-r__4_.JPG

Ein Erlebnis, das man sicherlich nicht mehr vergessen wird.

"Ein Ausflugsziel, das Dir mehrere schöne Erfahrungen gleichzeitig ermöglicht, ist die im Umbaltal versteckte Kochhütte, deren Besuch verbunden ist mit einer Wanderung zu den interessanten Umbal-Wasserfällen.

Kontakt
Name:
Tourismusbüro

Straße:
St. Andrä 35a

PLZ/Ort:
A-9974 Prägraten a.G.

Telefon:
+43 50 212 530

Email:

In Kürze

Adresse Umbaltal, oberhalb der Umballfälle, 9974 Prägraten a.G.
Anreise Bus Bus 951, Haltestelle Ströden
Anreise Auto B108 Felbertauern, Abzweigung Matrei in Richtung Ströden
Zeit 30 Min. ab Parkplatz Ströden zum Wegeinstieg, Wasserschaupfad ca. 1 Std.
Anforderung Festes Schuhwerk, ein wenig Kondition
Eintritt Natürlich frei
Ausgangspunkt Parkplatz Ströden
Parkgebühren Gebührenpflichtig
Höhenunterschied 210m Parkplatz–oberer Umballfälle